Chianti 3D Parcour

YOUTUBE: https://www.youtube.com/watch?v=rQx7Nh2gkXU

Endlich Toskana-Urlaub mit dem Bogen !!!!!!!

  Ein Tal voller Parcours - ein Tal der Schützen - und das vor der eigenen Ferienwohnungs-Haustüre!!!
Chianti 3D Archery ist auf dem besten Weg, das groesste private 3D Bogenschiess-Zentrum Italiens zu werden.


Der erste 18 Stationen-Parcours wurde im März 2015 von Fabian Eder, einem begeisterten Langbogen-Schuetze und mehrfacher Turniergewinner aufgebaut. Er liegt, wie alle unsere Parcours, eingebettet in den Huegel und an dem Haengen eines Naturschutz-Gebietes in einer jagdfreien Zone von Pinien- und Eichenwaeldern sowie der typischen toskanischen Macchia.
Chianti 3D Archery ist Teil des ausgedehnten 76 ha grossen Familien-Besitzes der Agriturismo Ferien-Wohnanlage von Poderi Val Verde, einem authentischen Bauernhof-Anwesen aus dem 15. Jahrhundert, seit ueber 20 Jahren in deutschem Privatbesitz. Im Hinblick auf die WBHC 2017, bei der dieser Parcours als Uebungsparcours diente, wurde der 1. Parcours (Rote Parcours) auf 28 Stationen erweitert und der2. Parcours (Gelber Parcours) mit 14 Stationen eingeweiht. Beide koennen auch WA geschossen werden.
2018 wurde der 28er Parcours auf 30 Stationen erweitert. Und der 3. Parcours (Blaue Parcours), 28 Stationen IFAA , wurde Ende März mit unserem 1. Offiziellen Oster-Turnier mit Begleitprogramm eingeweiht.
Selbstverstaendlich steht auch eine weitraeumige Einschiess-Wiese mit Sonnenschutz zur Verfuegung.
Die Stationen sind bestueckt mit lebensechte 3D Tiere, ueberwiegend SRT und Franzbogen, vom Baer zum Hirsch, von Ratten bis Krähen, Wölfe, Fuechse, Wildschweine etc. etc. die Parcours weisen abwechselnd Nah - und Weitschuessen, anspruchsvollen Bergab- und Bergauf-Schuesse, ein Hochstand, Labestationen und 2 herausfordernden Risikoschüsse - 1x 107m und 1x 127m auf. Aufgrund der verschiedenen Trails , Wege und Abkuerzungen kann die Begehung der Parcours auch in Kurzrunden oder als Ganzes erfolgen, z.B. die Mammut-Runde von 72 Positionen!!
Chianti 3D Archery wurde ob seiner anspruchsvollen Parcours , seiner perfekten Lage, der herrlichen Umgebung und des freundlichen und effizienten Service nicht nur anlaesslich der WBHC von hunderten Schuetzen aus der ganzen Welt hoch gelobt. Hier eine Kostprobe vom Juli 2018:

.... "Abenteuer Toskana – oder das Bogen-Mekka im Süden Europas !
Hallo? Wo gibt’s denn so etwas? Drei Bogenparcours vor der Haustür, Sonnen- und Wohlfühlgarantie, Pool, nette Leute, leckeres Essen, gute Weine und das mitten in der Toskana.
Wir waren jetzt als Familie dort (Papa, Mama, 9-järiger Sohn).Wir schießen alle drei, fahren immer einmal auf Parcours, machen auch mal ein Turnier und haben sehr viel Spaß am 3-D Bogenschießen, soviel vorweg – sind also keine Anfänger.
Sicher habt ihr alle schon davon gelesen, im Internet, in der TB, 3D Bogenschiessen oder im Zusammenhang als Trainingsgelände zur WBHC 2017. Aber was euch dort erwartet, übertrifft alle Erwartungen. Liebevoll gebaut und gepflegt von Fabian Eder, herrliches Gelände; alles da, was ein traditionelles Bogenschießer-Herz schneller schlagen lässt (Compounder sind natürlich auch willkommen). Wir haben Anfang des Jahres gebucht und ich habe Ulrike (das ist die Mama und Chefin der Anlage) vorgeschlagen, dass ich mal einen Eintrag hier in FB machen werde. Nach ihrer Aussage hat sie mittlerweile zu 70% Buchungen von Bogenschützen.
Nebenbei kocht sie noch ganz lecker und wenn man einmal keinen Bock aufs Schießen hat, oder die Finger weh tun, dann macht man normales „Toskana-Programm“: mitten im Chianti sind Städte wie Florenz, Siena, San Gimignano oder auch viele Weingüter mit leckeren Verköstigungen mit dem Auto innerhalb von max. 30 min (oder ein bischen mehr) zu erreichen.
Tipp: nehmt ein paar Pfeile mehr mit, oder Material zum Bauen oder Reparieren. Das Gelände ist schon steinig und kann bei schlechter Trefferquote schon zum Pfeilfresser werden. Aber Pfeile sind Munition und somit zu vernachlässigen und ihr wisst ja: die pfeilschonendste Methode ist das „Treffen“."..."

“Noch-Nicht-Schuetzen” weiht Fabian gerne in die Geheimnisse des traditionellen Bogenschiessens ein.
Die Haenge und das abschuessige Terrain wie auch die teilweise abenteuerlichen Pfade verlangen festes Schuhwerk und gute koerperlich Kondition.
Neben dem traditionellen 3D Bogenschiessen findet man dort auch perfekte Wander- und Biking-Moeglichkeiten. Und kulinarisch koennen Kochkurse mit lokalen Gerichten gebucht werden.
Strategisch guenstig liegt Poderi Val Verde im Herzen der Toskana, in den Chianti Huegeln nur 3 km von Castellina in Chianti und weniger als 1 Stunde Autofahrt von den meisten beruehmten Sehenswuerdigkeiten entfernt. Nur 45 min vom Flughafen Florence und 90 min vom Flughafen Pisa oder Bologna entfernt.
Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch im Chianti 3D Archery Center.